FORMEL 1 | Vettel dominiert | Rennen GP von Singapur

Der Start des Singapur Grand Prix verlief ganz gut. Es gab keine Kollisionen. Lediglich der Niederländer Max Verstappen konnte mit seinem Boliden nicht losfahren. Er wurde in die Box geschoben und konnte das Rennen später jedoch mit einer Runde Rückstand fortsetzten. Vorne im Feld hat sich Vettel in seinem Ferrari direkt abgesetzt und konnte Vorsprung auf Ricciardo herausfahren. In Runde 10 fanden die ersten Boxenstopps statt. Als in Runde 10 der brasilianer Felipe Massa aus der Box kam, ist er mit Niko Hülkenberg der in die erste Kurve einbiegen wollte kolidiert. Hülkenberg ist mit allen vier Rädern abgehoben und die Wand eingeschlagen. Massa konnte das Rennen fortsetzen. Inn Runde 15 überholen beide Mercedes Daniil Kwyat und sind nun auf Platz vier und fünf. Nach dem Safety Car das aufgrund des Massa-Hülkenbergunfalls draussen war wieder in die Boxengasse einbog, hatte Vettel keinerlei Probleme beim Restart. In Runde 26 überholte Rosberg seinen Teamkollegen Hamilton. Hamilton wurde aufgrund eines technischen Problemes langsam. Massa gab in der 30 Runde mit technischen Problemen auf. Nur 2 Runden später stelle auf Lewis Hamilton seinen Mercedes mit technischen Problemen in der Box ab. In Runde 35 gab Fernando Alonso ebefalls mit technischen Problemen auf. In Runde 38 lief plötzlich ein Zuschauer auf der Rennstrecke herum. Vettel gab einen Funkspruch ab, in er mitteilte das sich ein Fan auf der Strecke befände. Vettel sagte: "There is a fan on the track, a fan in the track." Direkt wurde das Safety Car auf die Strecke geholt. Auch diesen Restart meisterte Vettel gut. Kurz später ist Button Maldonado aufgefahren. Button musste mit einem beschädigten Frontflügel in die Box. In Runde 53 musste Button seinen Boliden aufgrund von Getriebeproblemen abstellen.

Vettel gewan den Singapur Grand Prix vor Daniel Ricciardo und Kimi Räikkönen.

© Theodor-Heuss-Realschule. Alle Rechte vorbehalten.

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! templates by Engine Templates | Documentation